PIXELPUZZLE - Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Die Website www.pixelpuzzle.photo

    Die Website www.pixelpuzzle.photo dient zur Sammlung von Spenden für den Neubau des Gemeindehauses der Apostelkirche Neuburg an der Donau. Sie ist Teil des Projekts „PIXELPUZZLE ... wir sind APO“.Im Gegenzug für eine Spende dürfen die Spender Fotos und Logos (im Folgenden Fotos genannt) hochladen und auf dieser Website veröffentlichen. Nach Abschluss des auf 24 Monate befristeten Projekts werden die Fotos auf eine Glasplatte gedruckt und als Fensterobjekt im neuen Gemeindehaus für einen Zeitraum von mindestens 20 Jahren öffentlich ausgestellt.

    Betreiber der Website sowie inhaltlich verantwortlich ist die evangelisch, lutherische Gemeinde der Apostelkirche, Martin-Luther-Platz 1, 86633 Neuburg an der Donau,
    Tel. 08431-2429, Web: www.apostelkirche-neuburg.de
    (im Folgenden Betreiber oder Apostelkirche genannt).

  2. Verbindlichkeit der Nutzungsbedingungen

    Mit dem Hochladen Ihrer Fotos und der Registrierung als Benutzer erkennen Sie diese Bedingungen zur Regelung des Nutzungsverhältnisses zwischen Ihnen und der Apostelkirche an. Diese Nutzungsbedingungen dienen dazu, Ihre Rechte, unsere Rechte und die Rechte von Dritten im Rahmen dieses Projekts und für die nachfolgende Zeit der Veröffentlichung ihrer Fotos zu schützen und zu wahren.

  3. Wer darf Fotos auf die Website www.pixelpuzzle.photo dauerhaft hochladen?

    Teilnahmeberechtigt ist jeder (im Folgenden Nutzer genannt) der sich auf unserer Website mit den dort abgefragten persönlichen Daten registriert, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für dieses Projekt akzeptiert und die zugesagte Geldspende zahlt.

  4. Welche Fotos sind zum Hochladen nicht zugelassen?

    Fotos mit fragwürdigen bzw. rechtswidrigen Inhalten (z.B. gewaltverherrlichender, politischer oder pornografischer Natur) sind nicht zugelassen. Darüber hinaus nicht zugelassen sind Fotos mit Äußerungen gegen christliche oder andere Religionen oder ihre Mitglieder sowie Fotos mit Äußerungen, die nicht mit christlichen Wertvorstellungen vereinbar sind.

    Die Apostelkirche behält sich vor, Fotos, welche den Wertvorstellungen der Apostelkirche nicht entsprechen, von der Website zu löschen.

    Jedem Besucher unserer Website wird die Möglichkeit gegeben, solche Fotos an den Betreiber der Website zu melden.

    Der Betreiber behält sich vor, dem Nutzer, der gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt, ein virtuelles "Hausverbot" zu erteilen. Der Betreiber wird den Nutzer hierüber per E-Mail oder persönlich informieren. Eine Rückerstattung seiner Spende erfolgt nicht!

  5. Funktionsweise der Website

    Sie haben die Möglichkeit, Fotos auf die Website hochzuladen, ein Format, abhängig von der Summe die Sie spenden möchten auszuwählen und einen Formatrahmen über Ihr Foto zu legen. Danach können Sie durch Verschieben des Formatrahmens den Bildausschnitt vergrößern, verkleinern oder verschieben.

    Haben Sie kein eigenes Foto auf die Website hochgeladen, können Sie aus einer Galerie Fotos in verschieden Formaten zu unterschiedlich hohen Spendenwerten auswählen.

    Sie können Ihr eigenes, bearbeitetes Foto oder das aus unserer Galerie ausgewählte Foto auf der Website in freigegebene Quadranten platzieren.

    Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und Akzeptieren dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Datenschutzerklärung werden Ihnen zur Leistung Ihrer Spende zwei Zahlungsmöglichkeiten angeboten. Sie können den Bezahldienst PayPal nutzen oder Sie können Ihre Spende auf das angegebene Spendenkonto der Apostelkirche innerhalb von 14 Tagen überweisen.

    Nach der Spende mit PayPal wird Ihr Foto auf der Website an dem von Ihnen ausgewählten Platz auf einem virtuellen Fenster innerhalb von 24 Stunden veröffentlicht.
    Wenn Sie die Spende überweisen möchten, wird Ihr Foto und der von Ihnen ausgewählte Platz auf der Website nur reserviert, aber das Foto selbst noch nicht veröffentlicht. Erst nach Eingang Ihrer Spende auf dem Spendenkonto der Apostelkirche wird Ihr Foto innerhalb von 14 Tagen veröffentlicht.

    Die Aktion kann bereits vor Ablauf von 24 Monaten beendet werden, wenn alle Plätze auf der zu produzierenden Glasplatte vergeben sind.

  6. Welche Nutzungsrechte räumt der Spender ein?

    Sie räumen der Apostelkirche das zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkte Recht ein, die hochgeladenen Fotos unter www.pixelpuzzle.photo öffentlich zugänglich zu machen.

    Sie räumen der Apostelkirche das zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkte Recht ein, diese Fotos in jeder bekannten Art und Weise für die Öffentlichkeitsarbeit und Marketingzwecke der Apostelkirche zu nutzen. Hierzu gehört insbesondere, aber nicht abschließend, die Ausstellung (z.B. in der Kirche oder bei Veranstaltungen der Gemeinde), Vervielfältigung, Veröffentlichung, Verbreitung und Onlinezugänglichmachung auf Webseiten der Apostelkirche, in Flyern, Broschüren, Büchern und sonstigen Druckerzeugnissen durch die Apostelkirche selbst oder in ihrem Auftrag und in ihrem Interesse durch von ihr entsprechend lizenzierten andere Unternehmen, z.B. Buchverlagen und im Rahmen der Medien- und Presseberichterstattung unter Einschluss der Sendung.

    Sie räumen der Apostelkirche das zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkte Recht ein, diese Fotos nach Abschluss des Projekts auf eine Glasplatte zu drucken und im neuen Gemeindehaus der Apostelkirche öffentlich auszustellen.

    Die Fotos dürfen von der Apostelkirche bei Bedarf geringfügig inhaltlich bearbeitet oder verändert werden. Der Grund dafür sind lediglich verwendungszweckbedingte technische Anpassungen und Änderungen. Auch dürfen die Fotos um einige APO-Pixel von der Apostelkirche verschoben werden um Lücken auf der Website und Fensterobjekt aufzufüllen.

    Sie verzichten auf den Anspruch auf Nennung Ihres Namen bzw. der Namen des Urhebers bei Veröffentlichungen Ihrer Fotos. Ihr Name darf jedoch im Zusammenhang mit der Veröffentlichung Ihrer Fotos genannt werden.

    Mit dem Hochladen der Fotos auf die Website www.pixepuzzle.photo bestätigen Sie, dass Sie alleiniger Urheber des Fotos sind und/oder ermächtigt sind, über die für die Teilnahme an dieser Aktion nötigen Rechte zu verfügen.

    Soweit dritte Personen erkennbar abgebildet sind versichern Sie, dass diese Personen, bei Minderjährigen die Sorgeberechtigten, mit den Nutzungen der vorgenannten Art einverstanden sind.

    Sie haben das Recht und die Möglichkeit, Ihre Fotos von der Website löschen zu lassen oder die Berechtigung zur anderweitigen Nutzung durch die Apostelkirche insgesamt zurückzurufen. Dies gilt nicht für die Ausstellung Ihres Fotos auf der anzufertigenden Glasplatte, wenn ein Druck auf die Glasplatte bereits erfolgt ist. Eine Rückerstattung Ihrer Spende erfolgt nicht.

  7. Rechtefreistellung

    Sie stellen die Apostelkirche von allen Ansprüchen anderer Personen (Dritter) frei, die diese wegen der Verletzung ihrer Rechte, insbesondere von Persönlichkeitsrechten (Recht am eigenen Bild bei Personenaufnahmen), Urheber-, Lizenz-, Marken-, Wettbewerbs- oder sonstigen Schutzrechten aufgrund der von Ihnen übermittelten Fotos gegen die Apostelkirche geltend machen.

  8. Wie werden die Fotos präsentiert?

    Die Fotos werden zunächst auf der Website www.pixelpuzzle.photo präsentiert. Nach Abschluss des Projekts, werden die Fotos auf eine Glasscheibe gedruckt und als Fensterobjekt im neuen Gemeindehaus der Apostelkirche für einen Zeitraum von mindestens 20 Jahren öffentlich ausgestellt.

  9. Prüfung von Inhalten

    Der Betreiber prüft Ihre Fotos und Beiträge in der Regel täglich und ist berechtigt und verpflichtet, diese zu löschen oder zu sperren, wenn der Betreiber Kenntnis erhält das diese Fotos oder sonstigen Beiträge Ihre Benutzerpflichten verletzen oder wenn diese gegen Gesetze verstoßen. Dies gilt auch, wenn der Verdacht einer Verletzung vorliegt. Des Weiteren räumt der Betreiber allen Nutzern der Website das Recht ein, Fotos mit fragwürdigem Inhalt zu melden. Ein Anspruch auf Veröffentlichung von Fotos auf dieser Website besteht nicht.

  10. Sperrung

    Der Betreiber behält sich vor, Sie bei Verstößen gegen Gesetze, gegen die guten Sitten, gegen diese Nutzungsbedingungen oder aus sonstigen wichtigen Gründen nach eigenem pflichtgemäßem Ermessen von der Benutzung dieser Website sofort auszuschließen und Ihre Fotos von der Website zu entfernen. Der Betreiber wird Sie hierüber per E-Mail, schriftlich oder persönlich informieren.

  11. Persönliche Daten

    Sie verpflichten sich, bei der Eingabe Ihrer persönlichen Daten keine falschen oder missverständlichen Angaben zu machen sowie nicht unter Vorgabe einer falschen Identität Fotos auf die Website zu laden. Sie verpflichten sich, den Betreiber von einer unbefugten Nutzung der Website unter Ihrem Namen unverzüglich zu unterrichten. Eine Nichteinhaltung der Verpflichtung berechtigt den Betreiber zur Löschung Ihrer Daten und Fotos.

  12. Verfügbarkeit der Website www.pixelpuzzle.photo

    Der Betreiber garantiert nicht, dass die Website ohne Unterbrechung zur Verfügung steht. Die Beseitigung von Störungen und die Durchführung von Wartungsarbeiten können es erforderlich machen, die Aufrufbarkeit der Website zu unterbrechen. Der Betreiber behält sich das Recht vor, Teile der Website zu verändern oder die Website ganz abzuschalten bzw. einzustellen.

  13. Haftung

    Der Betreiber haftet nicht für Schäden insbesondere nicht für unmittelbare oder mittelbare Folgeschäden, Datenverlust, entgangenen Gewinn, System- oder Produktionsausfälle, die durch die Nutzung dieser Internetseiten entstehen. Für Schäden an Freiheit, Leben oder Gesundheit gilt diese Haftungsbeschränkung nicht.

  14. Änderungen der Nutzungsbedingungen

    Der Betreiber behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen nach eigenem Ermessen zu ändern. Ãœber die Änderungen werden Sie auf der Startseite der Website informiert. Wenn Sie der Änderung nicht innerhalb von sechs Wochen widersprechen, erkennen Sie die Änderungen als auch für Sie verbindlich an. Widersprechen Sie, wird Ihre Nutzung der Website beendet. Der Betreiber verpflichtet sich, innerhalb von vierzehn Tagen nach Eingang Ihres Widerspruchs alle Ihre Fotos von der Website zu löschen, falls Sie dies wünschen. Eine Rückerstattung Ihrer Spenden erfolgt jedoch nicht.

  15. Schlussbestimmungen

    Sollten sich einzelne Punkte aus den Nutzungsbedingungen zur Website und dem Projekt als ungültig herausstellen, so wird dadurch die Gültigkeit der Nutzungsbedingungen zur Website und zum Projekt im Ãœbrigen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige wirksame Bestimmung als vereinbart, welche dem Sinn und Zweck der unwirksamen am nächsten kommt. Enthalten diese Nutzungsbedingungen zur Website und dem Projekt Lücken, so gilt diejenige Bestimmung als vereinbart, die dem entspricht, was nach Sinn und Zweck dieser Nutzungsbedingungen zur Website und dem Projekt vereinbart worden wäre, hätte man die Angelegenheit von vorn herein bedacht.

Stand der AGB v.1, 31. August 2015